Petra Piuk | Biografie
Biografie Vita Lebenslauf Bio Preise Stipendien
18855
page,page-id-18855,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.6,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Biografie

Geboren 1975 in Güssing. Aufgewachsen auf einem burgenländischen Bauernhof und in Wien. Hat mehrere Schulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten (Sport, Tourismus, Naturwissenschaften) besucht und mehrere Studien (Spanisch, Portugiesisch, Publizistik, Ethnologie, Deutsche Philologie) abgebrochen. Schauspielausbildung. Tätigkeiten u.a. als Kellnerin, Barkeeperin, Call-Center-Agent, Online-Reporterin, Passantenzählerin, Umweltaktivistin, Zettelverteilerin, Schauspielerin, Kinderanimateurin, Säuglingsbetreuerin, Mannequin, Deutschtrainerin, Interviewerin, Kartoffelschälerin, Glücksbringerverkäuferin, Haarmodel, Robotertänzerin, Christkind, Quizfragen-Autorin, Restauranttesterin, Schokoladetesterin, Medikamententesterin, Kasperltheaterstückeschreiberin und -spielerin, Bierzapferin, Mathenachhilfelehrerin, Spielepromoterin, Krankenbetreuerin, Moderatorin, Motivationstrainerin, Rezeptionistin, Redakteurin, Fernsehgestalterin. Besuch der Leondinger Akademie für Literatur 2013. Seit 2015 freie Autorin. Zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften, ein Roman. Schreibt am zweiten Roman und am liebsten in Kaffeehäusern und Zügen.

Preise und Stipendien

Literaturpreis des Landes Burgenland 2016

Buchprämie  der Stadt Wien 2016

Finalistin beim Literaturwettbewerb Floriana 2016

Projektstipendium des BKA 2016/17

Rom-Stipendium des BKA 2016

Aufenthaltsstipendium Paliano 2016

Arbeitsstipendium des BKA 2015

Projektstipendium des BKA 2014/15